Spezialgruppen

 

Neben den Hauptproben, an denen die Gesamtmannschaft verschiedene Ereignisse probt, gibt es auch so genannte Spezialgruppen, welche sich spezifisch auf ein Teilgebiet der Feuerwehr konzentrieren und intensiv erproben. So zum Beispiel die Atemschutz-Gruppe, welche den Einsatz unter Atemschutz übt und verschiedene Extremsituationen nachstellt, so zum Beispiel den Löschangriff von innen unter extremen Temperaturen auf der Wärmeangewöhnungsanlage in Vaduz.

 

Die folgende Aufstellung gibt eine Übersicht über die Spezialgruppen der Feuerwehr Eschen und den Verantwortlichen Personen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kadergruppe setzt sich aus Offizieren und Verantwortlichen aus verschiedenen Bereichen der Feuerwehr zusammen und unterstützt den Kommandanten und dessen Stellvertreter bei der Ausbildung, Probengestaltung und der Budgetierung. Zudem wird die Kadergruppe speziell auf Führungsaufgaben geschult.

 

Verantwortlicher

Gebhard Senti

Daniel Marxer

Fabian Gstöhl

Christoph Winter

Gebhard Senti

Stellvertreter

Martin Ritter

Alwin Büchel

Thomas Laukas

Matthias Fischli

Daniel Marxer

Gruppe

TLF Gruppe

MS Gruppe

Atemschutz

Pionier Gruppe

Kader Gruppe